Ja sagen - vor Gott und den Menschen

Wenn Sie sich trauen ... lassen wollen:

 

Bitte überlegen Sie:

 

  • Ihren gewünschten Trautermin – am besten auch eine Terminalternative.

 

  • In welcher Kirche möchten Sie heiraten? Die Kirche in der Nähe Ihres Wohnortes finden Sie im Stadtplan. Das Gemeindebüro hilft gerne. Oder eine andere unserer Kirchen? "Kirchen und Gemeindezentren".

 

  • Nehmen Sie dann Kontakt zu Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer auf. Sie werden dann zum Traugespräch einladen.

Dazu können Sie gerne Lieder, Texte, Trausprüche usw. mitbringen, oder Ihre Ideen zur Gestaltung des Gottesdienstes. Möchten Sie besondere musikalische Beiträge? Sollen Familienmitglieder oder Freunde dabei mitwirken? Pfarrerin oder Pfarrer helfen gerne bei der Auswahl und Gestaltung.

 

Ökumenische Trauung? Im Traugespräch klären Sie die Beteiligung des katholischen Priesters. Oder was tun, wenn Braut oder Bräutigam keiner christlichen Gemeinde angehören? Darüber sprechen Sie ebenfalls im Traugespräch.

 

Die Trauung wird dann später im Stammbuch der Familie und im Kirchbuch der Gemeinde eingetragen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und Gottes Segen!