Kann aus kirchlichen Räumen ein Ort der Begegnung für alle werden? Ist es möglich, Milieugrenzen zu sprengen, sich über alle sozialen Unterschiede hinweg, von Gleich zu Gleich zu begegnen? Rolf Theobold knüpft in seinem geistlichen Impuls an eine urchristliche Erfahrung an.