Küster*in oder Hausmeister*in gesucht

Die Evangelische Kirchengemeinde Porz besteht aus 3 Bezirken mit insgesamt 5 Predigtstätten.

Die denkmalgeschützte Lukaskirche gehört zum Bezirk Süd und liegt in Porz Mitte. Zum weiteren Gebäudebestand gehören das ebenfalls denkmalgeschützte Gemeindehaus und ein Kindergarten in Trägerschaft der Diakonie. Wir befinden uns zurzeit in der Planungsphase zur Umstrukturierung in ein Quartierszentrum.

Wir suchen für die Lukaskirche zum 1. September 2024 eine*n Küster*in in Vollzeit.

Als Küster*in üben Sie ein kirchliches Amt aus. Eine eventuell notwendige Fortbildung zum / zur Küster*in ist verpflichtend. Die Kosten werden übernommen.

 

Ihr Profil

  • Sie sind Küster*in oder verfügen über eine Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der der Küstertätigkeit dienlich ist.
  • Sie gehören der Evangelischen Kirche im Rheinland oder einer anderen Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) an.
  • Sie sind bereit, zu bestimmten Zeiten (Advent, Weihnachten, Ostern, Gemeindefeste etc.) entsprechend mehr zu arbeiten, in ruhigeren Zeiten entsprechend weniger.
  • Sie sind teamfähig, haben Organisationstalent und sind flexibel.
  • Sie sind handwerklich geschickt.
  • Die Stelle erfordert es, dass Sie körperlich belastbar sind.
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B
     

Ihre Aufgaben:

  • technische und praktische Vorbereitung, Begleitung sowie Nachbereitung der Gottesdienste und Veranstaltungen. Dies umfasst auch den Dienst am Abend, am Wochenende und an Feiertagen
  • Unterstützung der Küsterkolleg*innen an den anderen Standorten bei gesamtgemeindlichen Veranstaltungen und Vertretung in Urlaubs- und Krankheitsfällen
  • Koordination von Raumvergabe
  • Teilnahme an den regelmäßigen Dienstgesprächen und Gremien
  • Ansprechpartner*in für Gruppen und Ehrenamtliche
  • allgemeine Hausmeistertätigkeiten, Reinigungsarbeiten und Pflege der Außenanlagen
     

Aufgrund des Profils der Tätigkeit wünschen wir uns, dass der/ die Küster*in langfristig seinen / ihren Wohnsitz in der Nähe der Gemeinde hat.
 

Wir bieten:

  • Stellenumfang 100% (durchschnittlich 39 Wochenstunden), unbefristet
  • Bezahlung nach BAT-KF
  • zusätzliche Jahressonderzahlung
  • kirchliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zum Jobticket
  • Nutzung des gemeindeeigenen Lastenfahrrads für kleinere Einkäufe und Botendienste
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden
  • Ermöglichung von Fort- und Weiterbildungen

 

Bewerbungen bitte vorzugsweise per E-Mail an buero@kirche-porz.de

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Presbyterin Eva Bunz, Telefon 0173-2066427

ImpressumDatenschutz